English / Deutsch

Stellenausschreibung

Kassenkräfte für die 12. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst (d/w/m)

Zeitraum: 1. Juni bis 18. September 2022

Der KUNST-WERKE BERLIN e. V. sucht Kassenkräfte (d/m/w) (Minijob oder sozialversicherungspflichtige Anstellung) für die Ausstellung der 12. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst.

1996 gegründet, ist die Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst heute ein renommiertes und international bekanntes Projekt des KUNST-WERKE BERLIN e. V. Die kommende 12. Berlin Biennale findet vom 11. Juni bis 18. September 2022 an verschiedenen Orten Berlins statt und wird von Kader Attia kuratiert. Weitere Informationen finden Sie unter: www.12.berlinbiennale.de.

Wir suchen befristet für den Zeitraum vom 1. Juni bis 18. September 2022 Kassenpersonal für die Ausstellung der 12. Berlin Biennale.

Anforderungen:

  • Verkauf der Tickets, Publikationen und Merchandise der Berlin Biennale und der KW mit einem Scannerkassensystem (Elektronische Registrierkasse)
  • selbständige Kassenübergabe und Abrechnung
  • allgemeine Auskünfte (auf Deutsch und Englisch) zur Ausstellung

Erforderliche Kenntnisse:

  • Arbeitserfahrungen als Kassenkraft; vorzugsweise mit Kassenpass
  • Serviceorientiertes und freundliches Auftreten
  • Gutes Kommunikationsniveau in englischer Sprache, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert
  • Hohe Zuverlässigkeit und Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, zeitliche Flexibilität
  • Freude an der Arbeit im Team und an der Kommunikation mit den Besucher:nnen
  • Reges Interesse an der zeitgenössischen Kunst- und Kulturszene und politischen Ereignissen

Für die Tätigkeit wird es vorbereitende Schulungen im Juni 2022 geben.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen.

Bitte senden Sie ein prägnantes Motivationsschreiben mit einem kurzen Lebenslauf ausschließlich per E-Mail an William Loftie unter wl@kw-berlin.de.

Wir akzeptieren Bewerbungen fortlaufend und zeitgleich zur Ausschreibung werden Auswahlgespräche durchgeführt.