English / Deutsch

Stellenausschreibung

Mitarbeit in der Finanzbuchhaltung der 12. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst (w/m/d)

befristet ab 1.1.2022, 12 Monate

1996 gegründet, ist die Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst heute ein renommiertes und international bekanntes Projekt der KUNST-WERKE Berlin e. V. Die 12. Berlin Biennale wird im Sommer 2022 stattfinden; Informationen zu den vergangenen elf Ausgaben unter www.berlinbiennale.de. Werden Sie Teil unseres Teams und wachsen Sie mit uns.

Assistent*in Finanzen (m,w,d)

Wir suchen eine Person, die die Finanzreferentin bei der Verwaltung, Disposition und Abrechnung der Fördermittel der 12. Berlin Biennale unterstützt.

Aufgabenbereich:

  • Rechnungseingang, Rechnungsprüfung
  • Belegaufbereitung und Ablage
  • Vorkontierung und Buchung der Geschäftsvorfälle
  • Kassenführung
  • Erstellung einfacher Verwendungsnachweise für die
  • Abrechnung von Zuschüssen bei Förderinstitutionen
  • Führung der Einnahmestatistik

Erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Organisationstalent, Flexibilität, Selbstständigkeit, verantwortungsvolles Arbeiten,
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfreude
  • grundlegende Buchhaltungskenntnisse und Zahlenaffinität
  • Kenntnisse einer Buchhaltungssoftware von Vorteil
  • sehr gute Computerkenntnisse (Microsoft Office, insbesondere Excel)
  • sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Qualifizierung im Zuwendungsrecht
  • Ein motiviertes, dynamisches Team mit flacher Hierarchie
  • Unterstützung bei der beruflichen Entwicklung

Beginn: 1.1.2022 befristet, 40 h/Woche

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Ihren Gehaltsvorstellungen ab sofort ausschließlich per E-Mail an Frau Maria Kühl bewerbung@kw-berlin.de bis zum 14.11.2021. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der letzten Novemberwoche statt.