English / Deutsch

Stellenausschreibung

Kuratorische Assistenz (m/w/d) im künstlerischen Büro der 12. Berlin Biennale

Beginn Juni 2021 / Vollzeit (40 Wochenstunden) / befristet

1996 gegründet, ist die Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst heute ein renommiertes und international bekanntes Projekt des KUNST-WERKE BERLIN e.V. Im November 2020 fand die 11. Berlin Biennale ihren Abschluss und momentan laufen die Vorbereitungen für die 12. Ausgabe, die von Kader Attia kuratiert wird.

Ab Juni 2021 suchen wir eine kuratorische Assistenz (m/w/d) für das künstlerische Büro der 12. Berlin Biennale.

Ihre Aufgaben sind die verantwortliche Mitarbeit bei der Umsetzung der verschiedenen Projekte und die Betreuung von künstlerischen Neuproduktionen. Das umfasst die Ausstellungsorganisation, inklusive Auf- und Abbau an verschiedenen Veranstaltungsorten und die Mithilfe bei Organisation von Transport, Versicherung und Leihverkehr, sowie die Unterstützung im Begleitprogramm der 12. Berlin Biennale.

Des Weiteren erwarten wir Assistenz bei der inhaltlichen Recherche in verschiedenen Bereichen, inhaltliche und textliche Zuarbeit und Redaktion für unter anderem Pressezwecke und Förderanträge sowie Unterstützung bei der Koordination von Terminen und Reisen, ebenso wie der internationalen Korrespondenz und generellen Büroorganisation.

Erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Kunstgeschichte (bzw. einem anderen Bereich der Geisteswissenschaften)
  • Erste Erfahrungen in der Ausstellungsorganisation und der Realisierung und Abwicklung von Ausstellungen in ihren verschiedenen Aspekten
  • Erfahrung im Bereich Recherche
  • Fundierte Kenntnisse und reges Interesse an der zeitgenössischen, internationalen Kunst und Kultur
  • Gute Computerkenntnisse gängiger Office-Programme
  • Sicheres Deutsch und sicheres Englisch in Wort und Schrift, Französischkenntnisse von Vorteil
  • Organisationstalent, Flexibilität, Selbstständigkeit und Eigeninitiative, verantwortungsvolles Arbeiten, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfreude

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 10. Mai 2021 ausschließlich per E-Mail an application@berlinbiennale.de ein, begleitet von einem Lebenslauf und einem aussagekräftigen Motivationsschreiben.